Wir ueber uns Projekte Referenzen Kooperation Kooperation Forschung

Prof. Dr. rer. pol. Rudolf Schäfer



Prof. Dr. Peter Dehne



Dipl. Ing. Peter Ebert



Dipl. Ing. Ralf Hollang

Die PLANUNGSGRUPPE STADT + DORF ist im Jahr 2000 aus der Forschungsgruppe Stadt + Dorf als eigenständige Gesellschaft für das Geschäftsfeld Planung hervorgegangen. Die Zusammensetzung der Gruppe (Stadtplaner, Jurist, Architekten, Geographen) sowie die weiterhin enge Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe in Form einer Bürogemeinschaft garantiert ein breites Leistungsspektrum. Bei Bedarf können weitere Kooperationspartner hinzugezogen werden (z.B. für Landschaftsplanung, Verkehrplanung, wirtschaftliche Aspekte, Fremdenverkehr, Marketing oder Projektentwicklung).

Stärke der Planungsgruppe ist die Verbindung von
  • interdisziplinärem Denken und Arbeiten,
  • umsetzungsorientierter Planung und
  • strategischer Beratung
Prof. Dr. rer. pol. Rudolf Schäfer, Jahrgang 1942, Politologe, Jurist, Lehrstuhl für Baurecht und Bauverwaltungslehre an der Fakultät VII, Architektur, Umwelt, Gesellschaft der Technischen Universität Berlin, 1987 Gründung der außeruniversitären Forschungsplattform "Forschungsgruppe Stadt + Dorf", Arbeitsschwerpunkte: Bauplanungs-, Bauordnungs und Umweltrecht, Politikberatung, Kommunalberatung, Moderation.
Prof. Dr. Peter Dehne, Jahrgang 1959, Stadt- und Regionalplaner, Lehrstuhl für Baurecht / Planungsrecht an der Fachhochschule Neubrandenburg im Studiengang Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, Referendariat für Städtebau in Hannover; von 1987 bis 1997 Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Stadt + Dorf, Arbeitsschwerpunkte: strategisches Planungsrecht, kommunales Flächenmanagement, Regionalmanagement.
Dipl. Ing. Peter Ebert, Jahrgang 1964, Stadt- und Regionalplaner, Diplom 1992, bis 1994 Mitarbeiter des Architektur- und Stadtplanungsbüros Ernst und Multhaup, von 1995 bis 2000 Aufbau des Planungsbereichs bei der Forschungsgruppe Stadt + Dorf, , seit 2001 geschäftsführender Gesellschafter der Planungsgruppe Stadt + Dorf, Arbeitsschwerpunkte: Bauleitplanung, Kommunalberatung, Stadtentwicklung.
Dipl. Ing. Ralf Hollang, Jahrgang 1968, Stadt- und Regionalplaner, Diplom 1997, MSc Real Estate Management 2004, Industriekaufmann, von 1997 bis 2000 Mitarbeiter bei der Forschungsgruppe Stadt+Dorf, Tätigkeiten für das Deutsche Seminar für Städtebau und Wirtschaft (DSSW) und die FH Neubrandenburg, seit 2001 geschäftsführender Gesellschafter der Planungsgruppe Stadt + Dorf, Arbeitsschwerpunkte: Städtebau, Bauleitplanung, Projektentwicklung, Stadt- und Dorferneuerung.